Eugen Netto's publications

We list below all the publications of Eugen Netto that we have been able to find. If anyone knows of further publications, please let us know and we shall add then to our list. We give the publications in chronological order, beginning with his university of Berlin dissertation:


  1. Eugen Netto, De transformatione aequationis yn = R(x), designante R(x) functionem integram rationalem variabilis x in aequationem η2 = R1(xi), University of Berlin Dissertation (1870).

  2. Eugen Netto, Zur Theorie der zusammengesetzten Gruppen, Journal für die reine und angewandte Mathematik 78 (1874), 81-92.

  3. Eugen Netto, Beweise und Lehrsätze über transitive Gruppen, Journal für die reine und angewandte Mathematik 83 (1877), 43-56.

  4. Eugen Netto, Neuer Beweis für die Unauflösbarkeit der Gleichungen von höherem als dem vierten Grade, Journal für die reine und angewandte Mathematik 83 (1877), 86-88.

  5. Eugen Netto, Einleitung in die Theorie der Substitutionen und ihrer Anwendungen, Grunert Arch. 62 (1878), 225-259.

  6. Eugen Netto, Neuer Beweis eines Fundamentaltheorems aus der Theorie der Substitutionslehre, Mathematische Annalen 13 (2) (1878), 249-250.

  7. Eugen Netto, Über die Anzahl der Werthe einer ganzen Function von n Elementen, Journal für die reine und angewandte Mathematik 85 (1878), 327-338.

  8. Eugen Netto, Beitrag zur Mannigfaltigkeitslehre, Journal für die reine und angewandte Mathematik 86 (1879), 263-268.

  9. Eugen Netto, Beweis der Wurzelexistenz algebraischer Gleichungen, Journal für die reine und angewandte Mathematik 88 (1880), 16-21.

  10. Eugen Netto, Bemerkung über Abel'sche Gleichungen, Mathematische Annalen 18 (2) (1881), 247-251.

  11. Eugen Netto, Zur Theorie der Discriminanten, Journal für die reine und angewandte Mathematik 90 (1881), 164-185.

  12. Eugen Netto, Substitutionentheorie und ihre Anwendungen auf die Algebra (Teubner, Leipzig, 1882).

  13. Eugen Netto, Zur Theorie der Discriminanten, Acta Mathematica 1 (1) (1882), 371-399.

  14. Eugen Netto, Notiz über Gleichungen, deren Discriminante ein Quadrat ist, Journal für die reine und angewandte Mathematik 95 (1883), 237-239.

  15. Eugen Netto, Über die Factorenzerlegung der Discriminanten algebraischer Gleichungen, Mathematische Annalen 24 (4) (1884), 579-587.

  16. Eugen Netto, Teoria delle sostituzioni e sua applicazione all' algebra. Versione dal tedesco con modificazioni ed aggiunte dell' autore per G Battaglini (Loescher, Torino, 1885).

  17. Eugen Netto, Zur theorie der Elimination, Acta Mathematica 7 (1) (1885), 101-104.

  18. Eugen Netto, Über einen Algorithmus zur Auflösung numerischer algebraischer Gleichungen, Mathematische Annalen 29 (1) (1887), 141-147.

  19. Eugen Netto, Zur Theorie der iterirten Functionen, Mathematische Annalen 29 (1) (1887), 148-153.

  20. Eugen Netto, Über orthogonale substitutionen, Acta Mathematica 9 (1) (1887), 295-300.

  21. Eugen Netto, Ein Theorem über die conjugirten Werthe einer rationalen Function von n Veränderlichen, Journal für die reine und angewandte Mathematik 100 (1887), 436-441.

  22. Eugen Netto, Untersuchungen aus der Theorie der Substitutionen-Gruppen, Journal für die reine und angewandte Mathematik 103 (1888), 321-336.

  23. Eugen Netto, Anwendung der Modulsysteme auf eine elementare algebraische Frage, Journal für die reine und angewandte Mathematik 104 (1889), 321-340.

  24. Eugen Netto, Über den grössten gemeinsamen Teiler zweier ganzer Functionen, Hamb. Mitt. 2 (1890), 36-43.

  25. Eugen Netto, Über den gemeinsamen Theiler zweier ganzer Functionen einer Veränderlichen, Journal für die reine und angewandte Mathematik 106 (1890), 81-88.

  26. Eugen Netto, Anwendung der Modulsysteme auf eine Frage der Determinantentheorie, Journal für die reine und angewandte Mathematik 108 (1891), 144-146.

  27. Eugen Netto, Anwendung der Modul-Systeme auf einen geometrischen Satz und auf das Trägheitsgesetz der quadratischen Formen, Journal für die reine und angewandte Mathematik 110 (1892), 184-187.

  28. Eugen Netto and E Busche, Über die Formel E(x) mit complexem Argument, Journal für die reine und angewandte Mathematik 110 (1892), 338-348.

  29. Eugen Netto, The theory of substitutions and its applications to algebra. Second edition (A.A. Register Publishing Co., 1892).

  30. Eugen Netto, Eugen Netto, Bemerkungen zu dem Aufsatze des Herrn G Landsberg, Journal für die reine und angewandte Mathematik 110 (1892), 349-352.

  31. Eugen Netto, Über die partiellen Differentialgleichungen, denen die symmetrischen Functionen der Wurzeln einer algebraischen Gleichung genügen, Schlömilch Z. 38 (1893), 357-365.

  32. Eugen Netto, Zur Theorie der Tripelsysteme, Mathematische Annalen 42 (1) (1893), 143-152.

  33. Eugen Netto, Zur Theorie der Abel'schen Gleichungen, Mathematische Annalen 42 (3) (1893), 436-452.

  34. Eugen Netto, Zur Cauchy'schen Interpolationsaufgabe, Mathematische Annalen 42 (3) (1893), 453-456.

  35. Eugen Netto, Zwei Determinantesätze, Acta Mathematica 17 (1) (1893), 199-204.

  36. Eugen Netto, Zur Theorie der linearen Substitutionen, Acta Mathematica 17 (1) (1893), 265-280.

  37. Eugen Netto, Über Iterirung gebrochener Functionen, Schlömilch Z. 39 (1894), 382-384.

  38. Eugen Netto, Über die partiellen Differentialgleichungen, denen die symmetrischen Functionen der Wurzeln einer algebraischen Gleichung genügen, Schlömilch Z. 40 (1894), 375-381.

  39. Eugen Netto, Beiträge zur Integralrechnung, Schlömilch Z. 40 (1894), 180-185.

  40. Eugen Netto, Über recurrirende Reihen, Monatsh. f. Math. 6 (1895), 285-290.

  41. Eugen Netto, Über die Structur der Resultanten binärer Formen, Gött. Nachr. (1895), 209-210.

  42. Eugen Netto, Über die Irreductibilität ganzzahliger ganzer Functionen, Ges. f. Natur- u. Heilk. Giessen. 30 (1895), 6 pages.

  43. Eugen Netto, Über einen Lüroth-Gordan'schen Satz, Mathematische Annalen 46 (2) (1895), 310-318.

  44. Eugen Netto, Ein Analogon zu den Euler'schen Interpolationsformeln, Schlömilch Z. 41 (1895), 107-111.

  45. Eugen Netto, Über recurrierende Reihen, Monatshefte für Mathematik und Physik 6 (1) (1895), 285-290.

  46. Eugen Netto, Zur Theorie der orthogonalen Determinanten, Acta Mathematica 19 (1) (1895), 105-114.

  47. Eugen Netto, Erweiterung des Laplaceschen Determinanten-Zerlegungssatzes, Journal für die reine und angewandte Mathematik 114 (1895), 345-352.

  48. Eugen Netto, Vorlesungen über Algebra. Band 1 (B G Teubner, Leipzig, 1896).

  49. Eugen Netto, Über die arithmetisch-algebraischen Tendenzen Leopold Kronecker's, Chicago Congr. Papers (1896), 243-257.

  50. Eugen Netto, Über die Irreductibilität ganzzahliger ganzer Functionen, Mathematische Annalen 48 (1-2) (1896), 81-88.

  51. Eugen Netto, Zur Theorie der Resultanten, Journal für die reine und angewandte Mathematik 116 (1896), 33-49.

  52. Eugen Netto, Zur Theorie der Resultanten, Journal für die reine und angewandte Mathematik 117 (1896), 57-71.

  53. Eugen Netto, Zur Theorie der Resultanten, Oberhess. Ges. f. Natur- u. Heilk. (1897), 5 pages.

  54. Eugen Netto, Eine arithmetische Formel (Mitgeteilt von E Study), Mathematische Annalen 49 (1) (1897), 148.

  55. Eugen Netto, Zur Theorie der Resultanten, Journal für die reine und angewandte Mathematik 117 (1897), 57-71.

  56. Eugen Netto, Zur Theorie der Elimination, Oberhess. Ges. f. Naturk. 8 (1898), 6 pages.

  57. Eugen Netto, Combinatorik, Encykl. d. math. Wiss. 1 (1898), 28-46.

  58. Eugen Netto, Rationale Functionen einer Veränderlichen, ihre Nullstellen, Encykl. d. math. Wiss. 1 (1899), 227-254.

  59. Eugen Netto, Rationale Functionen mehrerer Veränderlichen, Encykl. d. math. Wiss. 1 (1899), 255-282.

  60. Eugen Netto, Über einen Satz von Bertini, Ber. d. Oberhess. Ges. f. Natur- u. Heilkd. 8 (1899), 6 pages.

  61. Eugen Netto, Vorlesungen über Algebra. Erste Lieferung des 2. Bandes (B G Teubner, Leipzig, 1900).

  62. Eugen Netto, Über die Grundlagen und die Anwendungen der Mathematik (von Münchow, Giessen, 1900).

  63. Eugen Netto, Vorlesungen über Algebra. 2. (Schluss) Lieferung des 2. Bandes (B G Teubner, Leipzig, 1900).

  64. Eugen Netto, Lehrbuch der Combinatorik (B G Teubner, Leipzig, 1901).

  65. Eugen Netto, Notiz über die Kreisteilungs-Polynome, Arch. der Math. u. Phys. (3) 4 (1902), 65-67.

  66. Eugen Netto, Über die Zusammensetzung von Substitutionen aus den Transpositionen, Mathematische Annalen 56 (3) (1902), 482-500.

  67. Eugen Netto, Einige kombinatorische Probleme, Arch. der Math. u. Phys. (3) 5 (1903), 185-196.

  68. Eugen Netto, Über Näherungswerthe und Kettenbrüche, Journal für die reine und angewandte Mathematik 125 (1903), 34-63.

  69. Eugen Netto, Elementare Algebra. Akademische Vorlesungen für Studierende der ersten Semester (B G Teubner, Leipzig, 1904).

  70. Eugen Netto, Ein Problem der Elimination, Mathematische Annalen 61 (1) (1905), 88-94.

  71. Eugen Netto, Notiz über die Wegschaffung von Wurzelgrössen aus algebraischen Gleichungen, Arch. d. Math. u. Phys. (3) 9 (1905), 310-311.

  72. Eugen Netto, Über die Bildung abstrakter Gruppen aus zwei Elementen, Journal für die reine und angewandte Mathematik 128 (1905), 243-262.

  73. Eugen Netto, Gruppen- und Substitutionentheorie (G J Göschen, Leipzig, 1908).

  74. Eugen Netto, Die Determinanten (B G Teubner, Leipzig-Berlin, 1910).

  75. Eugen Netto, Über Pfaffsche Aggregate, Acta Mathematica 34 (1) (1911), 285-292.

  76. Eugen Netto, Elemente der Determinantentheorie. Russische Übersetzung, mit Zusatznoten herausgegeben von S O Schatunovsky (Mathesis, Odessa, 1912).

  77. Eugen Netto, Elementare Algebra. Akademische Vorlesungen für Studierende der ersten Semester. Zweite Auflage (B G Teubner, Leipzig, 1913).

  78. Eugen Netto, Elementare Algebra, 2. Auflage (B G Teubner, Leipzig, 1913).

  79. Eugen Netto, Grundlehren der Mathematik. 1. Teil, 2. Band: Algebra (B G Teubner, Leipzig, 1915).

  80. Eugen Netto, Die Determinanten (2. verbesserte Auflage von L Bieberbach) (B G Teubner, Leipzig, 1925).

  81. Eugen Netto, Lehrbuch der Combinatorik 2. Auflage (erweitert und mit Anmerkungen versehen von Viggo Brun und Th Skolem) (B G Teubner, Leipzig, 1927).

  82. Eugen Netto, Lehrbuch der Combinatorik, 2. Auflage (erweitert und mit Anmerkungen versehen von Viggo Brun und Th Skolem) (Chelsea Publishing Company, New York, 1958).

  83. Eugen Netto, The theory of substitutions and its applications to algebra. Second edition (Chelsea Publishing Co., New York, 1964).

JOC/EFR May 2017

The URL of this page is:
http://www-history.mcs.st-andrews.ac.uk/Extras/Netto_publications.html